Unterspenzer/Miederärmel

Trachtenkultur-Beratung des Bezirks Schwaben, Landauer Haus
Hürbener Str. 15
86381 Krumbach

Der Unterspenzer wurde in der Art einer Bluse unter dem Mieder der Biedermeierzeit getragen, sein Halsausschnitt ist schlicht gearbeitet, dafür sind die Ärmel umso prächtiger gestaltet. Daher finden wir ihn in der Literatur auch als Miederärmel. Rüschen für den Unterspenzer können am 14. September im Kurs in Kaufbeuren entstehen, dort ist auch die Zeit, Maß zu nehmen und bei der Stoffauswahl zu beraten.

Bitte mitbringen:
etwa 1,50 m Oberstoff (Baumwolle oder Seidenjacquard), die gleiche Menge Futterstoff (Baumwolle, für die Ärmel evtl. Futtertaft), passende Besätze (Rüschen, Bänder, Borten, etwa 80 cm oder mehr), evtl. Knöpfe, Haken und Ösen, passendes Nähgarn, Nähzeug, Nähmaschine

K20-03: 2 Kurstage
Samstag, 26. September, 10–19 Uhr
Sonntag, 27. September
Kursgebühr: 80,00 EUR, zzgl. Materialkosten
Leitung: Monika Hoede M.A., Trachtenberaterin
Veranstalter und Kursort: Trachtenkultur-Beratung Bezirk Schwaben, Landauer-Haus, Hürbener Str. 15, 86381 Krumbach, Tel. 08282 828389, trachtenkulturberatung@bezirk-schwaben.de  

       

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.